Pellet-/Scheitholzheizung

Bei einer Pellet- oder Scheitholzheizung wird nicht mit Öl oder Gas geheizt, sondern mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Pellets sind kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl.

Heutige Zentralheizungen mit Holzpellets oder Scheitholz als erneuerbare Energiequelle sind in Betrieb und Wartung mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar und erreichen Wirkungsgrade von über 90%.

Nähere Informationen zum KfW Programm "Energieeffizient Sanieren" finden Sie auf www.kfw.de.